“männliche Chef Körpersprache”

Sie soll vielversprechend wirken. Es soll dem Adressaten das Gefühl vermitteln, wenn nicht ganz Ursache, so doch Teil des zum Ausdruck gebrachten emotionalen Zustandes emotionaler Aufruhrs und der daraus resultierenden Bereitschaft zur sexuellen Hingabe zu sein.

Die Seite “Männer verführen” richtet sich speziell an Frauen, die sich für die Mechanismen der Liebe, Partnerschaft und Erotik interessieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie gerade jemanden neu kennengelernt haben, sich allgemein dafür interessieren oder schon 20 Jahre mit ihrem Liebsten verheiratet sind.

Lügen können Stress und Unwohlsein hervorrufen, aber die Ursache für Stress könnte auch ganz woanders liegen. So beschreibt der Ex-FBI-Agent Joe Navarro einen Fall, in welchem eine Frau Stress-Anzeichen an den Tag legte. Schlussendlich aber stellte sich heraus, dass sie bloß nervös war, weil ihre Parkuhr abgelaufen ist.

Einige Bestandteile sind uns bewusst und wir können auch absichtlich Einfluss darauf nehmen. Andere Elemente sind so klein oder so schnell, dass wir sie weder bewusst wahrnehmen können (beim anderen), noch bewusst steuern. Es lassen sich bestimmte Gesten und Bewegungen natürlich antrainieren, dabei passiert es aber schnell mal, dass man nicht mehr authentisch wirkt.

Körpersprache ist eine Form der nonverbalen Kommunikation, die sich in Form von Gestik, Mimik, Körperhaltung, Habitus und anderen bewussten oder unbewussten Äußerungen des menschlichen Körpers ausdrückt. Die Körpersprache hat einen entscheidenden Einfluss auf die Rezeption (Verständlichkeit) der eigentlichen, gesprochenen Worte/Botschaft sowie die Wirkung der Person auf ihren Gesprächspartner.

Um überzeugend, kompetent und selbstsicher rüber zu kommen, sind eine klare Stimme, die Zuwendung des Kopfes und eine offene Armhaltung von großer Bedeutung. Blickkontakt und ein Lächeln schaffen Vertrautheit.

Wer beim Flirten und Kennenlernen ein wenig genauer hinschaut, versteht besser, was der Gegenüber auch unabhängig von Worten zu sagen hat. Damit fällt es leichter, herauszufinden, für wen Du interessant bist und wer Dich näher kennenlernen möchte.

Wenn Männer lieben, suchen Sie viel Körperkontakt. Daher erkennen Sie sehr schnell, wenn Sie in einem Gespräch mit diesem Mann sind, ob er Sie interessant findet. Er hört zu und hat Interesse an dem, was Sie sagen. Zudem wird er Sie oft “zufällig” am Arm berühren.

Er weicht Ihnen aus: Der Fokus in der Körpersprache des Mannes liegt nicht auf Ihnen. Er sucht während Ihres Gespräch Augenkontakt mit anderen, ist unkonzentriert, spielt mit seinem Handy und stellt keine Fragen.

Grundvoraussetzung ist für mich eine positive innere Grundeinstellung. Wenn ich innerlich zufrieden, ausgeglichen, positiv eingestellt, mit mir im reinen bin und mich selbst lieben kann, strahle ich automatisch auch nach aussen hin viel mehr Selbstbewusstsein ( daher sich selbst-bewusst-sein), aus. Auf mein Umfeld wirke ich positiv und ich werde als angenehme und gute Gesellschaft wahrgenommen.

Es gibt nur ein paar wenige Anzeichen und Signale von Körpersprache, die Männer gemeinsam haben. Diese beinhalten Gesichtsausdrücke, den Kopf neigen, herumzappeln, mit dem Finger auf jemanden zeigen und die direkte Konfrontation im Gespräch.

Manchmal wird bei einem intensiven Flirt das bloße Zusammenlehnen und sich näher kommen als zu wenig empfunden. Deswegen versuchen viele Menschen durch nicht vorhandene Fusseln auf der Kleidung oder Saucenflecken im Gesicht eine Berührung hervorzurufen. Schon eine leichte Berührung des Armes kann in einem Flirt als elektrisierend empfunden werden.

Meine Erfahrung sagt dass es nicht die Interpretation der Körpersprache der Anderen ist, die Dir gutes Flirten ermöglicht. Das, was in Deinem Kopf vor sich geht, befördert oder behindert das Flirten. Wenn Du also glaubst, Du seist hässlich, dann ist das in Deiner gelebten und ausgestrahlten Realität auch so. Und natürlich umgekehrt.

bei mir ist es so das der typ der freund von meinem bruder ist. Wir schreiben ab und zu doch nur wenn ich ihm schreibe, er tut das nicht. Wenn wir allerdings schreiben, schreibt er mir immer sehr süß,macht mir komplimente und sagt das er mich gern wieder sehen würde, setzt dies aber nicht durch. An meinem letzten Geburtstag hat er meinen bruder gefragt ob ich einen typ habe etc. nun weiß ich nicht ob er interesse hat oder nicht und wie ich weiter handeln soll.

Er nickt zuviel wenn Du redest – möglicherweise hört er nicht zu was Du sagst. Auf jeden Fall kannst Du sagen er hat eine kurze Aufmerksamkeitsspanne. Du kannst es feststellen wenn Du ihn nach seinen Gedanken fragst.